man in blue with helmet

Ausgabe 02/21

Mit der Kundenzeitung „AERZEN com.press“ möchten wir Ihnen umfassende Informationen über unser Unternehmen, unsere Produkte und Anwendungslösungen geben.

Artikel

AERZEN Know-how für die Zementindustrie

Als Spezialist für Anwendungen in der Zementindustrie bietet AERZEN nicht nur seine bewährte Gebläse-, Verdichter- und Turbotechnologie an, sondern steht der Branche auch beratend zur Seite. AERZEN hat sich im Laufe der Jahre an zahlreichen Erneuerungs-, Erweiterungs- und Optimierungsprojekten von...

mehr lesen

AERZEN MACHT DIE KLÄRANLAGE LIEBENWALDE FIT FÜR DIE ZUKUNFT

Auf dem Weg zurück zum vertrauten Geschäftsbetrieb

Die gute Nachricht zuerst: AERZEN hat die Folgen des gezielten Hackerangriffs vom 28. Juli 2021 bewältigt. Wir sind wieder in vollem Umfang für unsere Kunden da! Die Hacker hatten im Zuge ihrer kriminellen Aktion unsere weltweite IT-Infrastruktur mit Verschlüsselungs- bzw. Schadsoftware infiziert.

mehr lesen

Gebläse- und Verdichtertechnik im schlanken ISO-Container

Gebläsetechnik im Container hat das Potenzial, die Prozessluftversorgung spürbar schlanker, flexibler und einfacher zu gestalten. AERZEN hat hierbei bereits langjährige Erfahrung aus dem hauseigenen Vermietungsgeschäft gesammelt – und bündelt dieses Know-how jetzt zu einer neuen Lösung. Die Idee:...

mehr lesen

Turboluft aus dem Container

Der Trink- und Abwasserverband (TAV) Börde investiert mithilfe staatlicher Förderung aktuell vier Millionen Euro in eine Klärschlammfaulung, um daraus thermische und elektrische Energie zu gewinnen. Die Maßnahme hat das Ziel, Kosten zu senken, die Umwelt zu schonen und die Gebühren für die Bürger...

mehr lesen

Compact news

Neuer Vertriebsleiter Prozessgas

Michael Leitsch hat im Februar 2021 als Vertriebsleiter für Prozessgas die Leitung der Gruppe Opportunity Engineering bei der Aerzen Maschinenfabrik GmbH übernommen. Nach seinem erfolgreichen Maschinenbaustudium konnte er bereits Erfahrung in der Prozessgasindustrie sammeln. Dazu zählen verschiedene Positionen im Vertrieb und Angebotsengineering für Prozessgasverdichter inklusive einer mehrjährigen Tätigkeit in Asien. Zuletzt war er zwei Jahre als Projektleiter in einer Raffinerie tätig. Michael Leitsch arbeitet eng mit den weltweiten Vertriebsgesellschaften der AERZEN Gruppe zusammen, um den AERZEN Kunden maßgeschneiderte Prozessgaslösungen zu bieten.

Neues und überarbeitetes Informationsmaterial

Speziell für die Anwendungsbereiche Abwasseraufbereitung, Lebensmitteltechnik und Prozessgastechnik hat AERZEN das Informationsmaterial überarbeitet oder gar neu erstellt. Wie können Energiekosten bei der Abwasseraufbereitung eingespart werden? Wie kann hygienisch reine Prozessluft erzeugt werden? Welche Anforderungen müssen zeitgemäße Prozessgasverdichter erfüllen? All dies sind Fragen, die sich AERZEN Kunden im Zuge von CO₂-Reduzierung, Industrie 4.0, Globalisierung und stetig steigendem Kostendruck stellen müssen. Wir unterstützen Sie dabei und bieten Ihnen mit unseren neuen Broschüren Antworten auf Ihre Fragen.

Die Neuauflagen können Sie wie gewohnt mit CustomerNet-Zugang über unsere Webseite herunterladen oder über unser Anfrageformular als Printversion anfordern:

https://www.aerzen.com/de/ unternehmen/anfragen-und-kontakt