man in blue with helmet

Performance3 - the new generation. AERZEN baut Technologiekonzept aus.

Lastwechsel exakt bedienen: Neue Gebläse-generationen, gesteigerte Effizienz.

29.05.2022

Das innovative Performance³-Konzept von AERZEN gilt als die wohl effizienteste, leistungsstärkste und flexibelste Technologielösung zur bedarfsgerechten Sauerstoffversorgung in Klärbecken. Jetzt geht der Gebläse- und Verdichterspezialist mit neuen Gebläsegenerationen der Baureihen Delta Hybrid und Aerzen Turbo den nächsten Schritt – für noch mehr Effizienz im Belebungsbecken.

Je nach Region, Tages- und Jahreszeit sowie Niederschlagsmenge bzw. Schmutzfracht treten in kommunalen oder industriellen biologischen Kläranlagen unterschiedliche Verschmutzungsgrade und starke Schwankungen innerhalb der Lastgänge auf. Durch dieses fluktuierende Lastprofil ändert sich der Luftbedarf im Belebungsbecken kontinuierlich. Mit dem Effizienzkonzept Performance3 bietet AERZEN eine einzigartige Strategie zur exakten Bedienung der Lastwechsel und damit eine optimale Lösung für eine energieeffiziente Sauerstoffversorgung. Durch das mögliche Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien, Baugrößen und Auslegungspunkte realisiert der Gebläse- und Verdichterspezialist individuelle Gebläselösungen, die Energieeinsparungen von bis zu 30 % erlauben. Der aktuelle Technologiesprung bei den Baureihen Delta Hybrid und Aerzen Turbo sorgt für die Hebung weiterer Performance- und Effizienzpotenziale.

Ideale Kombination der Technologievorteile

Ob Drehkolbengebläse Delta Blower, Drehkolbenverdichter bzw. Schraubengebläse Delta Hybrid oder Turbogebläse Aerzen Turbo: Jede Gebläsetechnologie hat individuelle Stärken, aber auch physikalische Grenzen. In der Kombination der Technologien liegt der Schlüssel zum Erfolg: so können die jeweiligen, technologischen Stärken kombiniert und mögliche Schwächen eliminiert werden.

So bietet das Turbogebläse eine überdurchschnittlich hohe Energieeffizienz im Auslegungspunkt und ist damit prädestiniert für die Bewältigung der Grundlast. Allerdings ist der Regelbereich der Turbomaschinen physikalisch auf 35-100 % begrenzt und die Effizienz lässt im Teillastbetrieb nach. Dies wiederum ist die Stärke von Drehkolbenmaschinen, die sich durch eine Regelbarkeit von 25-100 % und eine nahezu gleichbleibende Effizienz auch im Teillastbetrieb auszeichnen. Die innovativen Drehkolbenverdichter bzw. Schraubengebläse und die robusten Drehkolbengebläse eignen sich daher perfekt zur Erzeugung von Spitzen- oder Schwachlastbedarfen. Je nach Anlagenkonfiguration und Auslastung können diese drei Technologien aufgrund ihrer Schwerpunkte im Zusammenspiel oder als Einzellösung so geschaltet werden, dass eine maximale Effizienz für den gesamten Lastbedarf erzielt wird.

Technisch und wirtschaftlich das Optimum

Bei der Entwicklung der neuen Delta Hybrid- und Aerzen Turbo-Aggregate stand vor allem eine weitere Steigerung der Energieeffizienz und damit die konsequente Optimierung der Kostenbilanz im Fokus. Diese Vorteile kommen auch im Performance3-Konzept zum Tragen. Das Ergebnis: Höchste Energieeinsparung bei bestem Regelbereich und geringstem Investitionsvolumen. Übrigens: Je nach Anlage liegt die Amortisationszeit bei unter zwei Jahren.

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG

BILD (DRUCK QUALITÄT)


Weitere Pressemeldungen

- Klimafreundlichere Zement- und Kalk-produktion dank Aerzen Turbo

Mit dem Aerzen Turbo hat der Kompressorspezialist AERZEN eine zukunftstaugliche Technologie im Programm, die Maßstäbe hinsichtlich Effizienz, Performance, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit setzt – eine ideale Lösung für die Kühl- und Verbrennungsluftversorgung in der Zement- und Kalkindustrie.

mehr lesen

- Der neue Delta Hybrid: Effizienzbooster & Sicherheitsfanatiker

Pneumatische Fördersysteme für Schüttgüter wie z. B. in der Lebensmittelindustrie, Chemie- und Verfahrens-technik, Zement- und Kalkindustrie und vielen weiteren,  müssen eine Vielzahl an Anforderungen unter einen Hut bringen – Hygiene, Explosionsschutz, Robustheit, Produktsicherheit, Effizienz etc....

mehr lesen
 AERZEN auf der POWTECH 2022

- AERZEN auf der POWTECH 2022

Als internationale Leitmesse für Experten der Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologie ist die POWTECH eine wichtige Plattform der mechanischen Verfahrenstechnik. Auch AERZEN ist vom 27. bis 29. September 2022 in Nürnberg vor Ort und präsentiert innovative Gebläse- und Verdichterlösungen sowie...

mehr lesen