Chemie- und Verfahrenstechnik

Zuverlässigkeit trifft Effizienz

Effizienten Verdichter- und Gebläse von AERZEN – bewährt in vielen Einsatzsituationen, geeignet für nahezu alle Medien, unerreicht zuverlässig im Betrieb und flexibel ausführbar nach individuellen Kundenspezifikationen

Die chemische Industrie ist auf absolut zuverlässige Prozessgasversorgung zwingend angewiesen. Doch jeder Prozess ist anders und erfordert spezialisierte Maschinen. Lösung: die effizienten Verdichter- und Gebläse von AERZEN – bewährt in vielen Einsatzsituationen, geeignet für nahezu alle Medien, unerreicht zuverlässig im Betrieb und flexibel ausführbar nach individuellen Kundenspezifikationen. Kann die Lösung so einfach sein? Sie kann!   

Die EU-Richtlinien für den Explosionsschutz spielen unter anderem in der chemischen Industrie eine wichtige Rolle.  AERZEN bietet mit seinen Produkten stets die passende Lösung an.

Ob in Chemie, Petrochemie oder Energieerzeugung, ob mit Ammoniak, Argon, Styrolgas, Vinychlorid oder
Wasserstoff – ölfrei verdichtende Kompressoren, Gebläse und Vakuumpumpen von AERZEN bewähren sich weltweit in mehr als 10.000 Anlagen und Prozessen.

Alle Gebläse und Verdichter können sowohl in der Explosionsschutzzone I als auch in Zone II betrieben werden und entsprechen dabei der jeweils gültigen ATEX – Richtlinie 94/9/EG sowie der Maschinenrichtlinie einschl. der neuesten Sicherheitsnorm (EN 1012-3)

Anwendungsberichte

AERZEN bietet für nahezu alle ATEXZonen Lösungen aus seinem breitgefächerten Produktportfolio

Mit AERZEN sind Sie auf der sicheren Seite

Technologiebeitrag - Lösungen gemäß ATEX-Richtlinien

Von der Chemie- bis zur Verfahrenstechnik wächst die Zahl der Anwendungen, die unter die EU-weiten Richtlinien zum Explosionsschutz fallen. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrungen bietet AERZEN ein breites und kostengünstiges Produktportfolio für maximale Sicherheit an.

BASF Antwerpen nimmt ein neues AERZEN Gebläse in Betrieb. Es ist zuständig für die Butadien-Extraktion

Butadien-Extraktion mit Kompressor aus AERZEN

Success Story - BASF Antwerpen

AERZEN Belgien liefert einen Schraubenverdichter VRa 736 S für eine neue Anlage zur Butadien-Extraktion von BASF Antwerpen.

Bild eines AERZEN Delta Hybrid Aggregats

Pneumatischer Transport von Granulaten und staubförmigen Gütern

Success Story - BASF Rudolstadt

Im Industriepark Rudolstadt in Thüringen produziert die BASF Performance Polymers GmbH Polyamid-Granulat. Druckluft erfüllt dabei als Transportmedium zentrale Aufgaben für den gesamten Fertigungsablauf. Seit drei Jahren wird sie mithilfe eines Aerzener Delta Hybrid-Aggregats erzeugt.