Vakuumgebläse

Für die besonderen Anforderungen der industriellen Vakuum- und Hochvakuumtechnik

Für die besonderen Anforderungen der industriellen Vakuum- und Hochvakuumtechnik bietet AERZEN gleich mehrere Antworten: spezielle Gebläsebaureihen mit Spaltrohrmotorantrieb oder energiesparenden IE3-Motoren. Vakuumdicht und luftgekühlt. In unterschiedlichsten Ausführungen für die Förderung von neutralen oder aggressiven Gasen in Kombination mit einer Vorpumpe. Einsetzbar von der Folien- und Glasbeschichtung bis zur Evakuierung von Wasserstoff – oder sogar unter Reinraumbedingungen.

Hochvakuum Gebläse - Baureihe HV

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
180 bis 97.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei

Spaltrohrgebläse

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
110 bis 15.570 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei

VAKUUM mit Voreinlasskühlung

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
250 bis 61.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei