Die AERZEN Technologievielfalt

Für vielfältige Verfahren und Anwendungsbereiche

Wirtschaftlichkeit beginnt dort, wo Lösungen exakt auf den Prozess zugeschnitten sind

Die führenden Adressen in den Bereichen A wie Anlagenbau bis Z wie Zementindustrie setzen seit Jahrzehnten auf den Marktführer aus AERZEN. Aus gutem Grund: Denn in puncto Vielfalt und Flexibilität ist das Lösungsangebot aus AERZEN seit jeher marktbestimmend. Entscheidender Antrieb ist der hohe Anspruch an nachhaltigen Lösungen, die einen messbaren Wertbeitrag für unsere Kunden und für unsere Umwelt leistet. Nicht umsonst prägen wir mit unseren Pionierleistungen seit 1864 den technologischen Fortschritt in der Gebläse- und Verdichtertechnik.

Überall dort, wo Luft und Gase gefördert, verdichtet oder gemessen werden, kommen Maschinen aus AERZEN zum Einsatz. Die Liste der Einsatzbereiche ist vielfältig und umfasst nahezu alle Industriebereiche. Anwendungsgebiete für AERZEN Drehkolbenverdichter, Drehkolbengebläse, Schraubenverdichter, Turbogebläse und Drehkolbengaszähler sind unter anderem:

Wasser- und Abwasseraufbereitung

Wasser und Abwassseraufbereitung mit AERZEN Maschinen in einer Kläranlage

In zunehmendem Maß schreitet die Industrialisierung voran. Auch Länder der Dritten Welt sind von diesem Erscheinungsbild nicht mehr ausgenommen. In den klassischen Industriestaaten der Erde hat die Form der Technisierung einen Punkt erreicht, an dem die Natur allein nicht mehr in der Lage ist, die mit der Technik verbundenen Belastungen auszugleichen. Schlagworte wie Erderwärmung, Grundwasserspiegelabsenkungen beherrschen die Schlagzeilen der Medien und sind Bestandteile von Diskussionen der Menschen untereinander. So wird der Ruf nach Erhaltung unserer Umwelt immer lauter.

Chemie- und Verfahrenstechnik

Die effizienten Verdichter und Gebläse von AERZEN bewährten sich in vielen Einsatzsituationen

Die chemische Industrie ist auf absolut zuverlässige Prozessgasversorgung zwingend angewiesen. Doch jeder Prozess ist anders und erfordert spezialisierte Maschinen. Lösung: die effizienten Verdichter- und Gebläse von AERZEN – bewährt in vielen Einsatzsituationen, geeignet für nahezu alle Medien, unerreicht zuverlässig im Betrieb und flexibel ausführbar nach individuellen Kundenspezifikationen. Kann die Lösung so einfach sein? Sie kann!

Drucklufttechnik

Für die Erzeugung der Druckluft kommen daher die bewährten AERZEN Schraubenkompressoren zum Einsatz

Sie suchen eine Druckluft-Station, die speziell für Ihren Anwendungsfall optimiert ist? Neben maßgeschneiderten Produktlösungen, bieten wir Ihnen mit unseren Druckluftspezialisten AERZEN SYSTEMS einen erfahrenen Partner, der Sie im gesamten Entwicklungszyklus von der Konzeption bis zur Realisierung und Inbetriebsetzung Ihrer Druckluft-Station unterstützt. Die Qualität der verwendeten Materialien ist entscheidend. Für die Erzeugung der Druckluft kommen daher die bewährten AERZEN Schraubenkompressoren zum Einsatz.

Pneumatische Förderung

Schüttgüter pneumatisch fördern, in großen Mengen, schnell, schonend und mit geringstmöglichem Energieaufwand – eine Aufgabe für AERZEN-Aggregate

Schüttgüter pneumatisch fördern, in großen Mengen, schnell,  schonend und mit geringstmöglichem Energieaufwand – eine Aufgabe für Könner, Performer und echte Spezialisten. Ölfrei verdichtende Drehkolbengebläse, Drehkolbenverdichter und Schraubenverdichter von AERZEN lösen jede Transportaufgabe. In bisher nicht gekannter Effizienz und Zuverlässigkeit.

Vakuumtechnik

AERZEN bietet Gebläse in verschiedenen Ausführungen für die Förderung von neutralen oder aggressiven Gasen in Kombination mit einer Vorpumpe

Ob in der Nahrungsmittel- oder Pharma-Industrie, in der Chemie- und Verfahrenstechnik, der metallverarbeitenden oder der Autoindustrie: in vielen Industriezweigen erfordern die unterschiedlichsten Fertigungsprozesse Gaszustände mit einem Druck deutlich unter dem Atmosphärendruck. Bis zu einem Druck von -700 mbar (300 mbar abs.) spricht man von Unterdruck. Unterhalb dieser 300 mbar absolut beginnt der Vakuum-Bereich, aufgeteilt in Grob-, Fein-, Hoch- und Ultra-Hoch-Vakuum.

Prozessgas- und Kälteindustrie

AERZEN-Aggregate bieten Premium in jedem Prozess

Kompressortechnologien unterscheiden sich genau dort, wo die anspruchsvollsten Anwendungen sind. Wo in oft hochkritischen Prozessen Gase und Kältemittel verdichtet werden. In Industrien wie Chemie, Petrochemie, Energie, Food oder Pharma. Die Anforderungen an Anlagendesign, Engineering, Dokumentation und weltweiten Service sind dort oft so außerordentlich wie die einzuhaltenden Sicherheits- und Umwelt- Richtlinien.

AERZEN Biogaslösungen

Die Verwendung von Biogas bei der Energieerzeugung wird dazu beitragen, die nationalen & international angestrebten Ziele zu erreichen

Die jahrzehntelange Erfahrung aus der chemischen und petrochemischen Industrie zeigt sich auch in den Produkten für die Biogasbranche. So können die Kunden vom langjährigen Know-how von AERZEN profitieren. Die Verwendung von Biogas bei der Energieerzeugung wird erheblich dazu beitragen, die nationalen und international angestrebten Ziele leichter zu erreichen, sei es der Ausstieg aus der Kernenergie oder aber die Reduzierung von CO2 Emissionen.