Anwendungsberichte Abwasseraufbereitung

Welche Effizienzsteigerungen durch Erneuerung oder intelligente Planung in Kläranlagen erzielt werden können, lesen Sie hier in verschiedenen Anwendungsberichten und Success-Stories. Unsere innovativen Konzepte, wie AERaudit, Steuerungstechnik, Performance3 oder Wärmerückgewinnung haben wir bereits in vielen Projekten und Anlagen in ganz Deutschland erfolgreich ein- und umgesetzt. Heraus kamen enorme Energieeinsparungen von bis zu 50.000 Kilowattstunden pro Jahr. Kundenorientierung und das Finden von individuellen Lösungen ist unsere Spezialität. Überzeugen Sie sich anhand von Beispielen aus der Praxis von unserer Anwendungskompetenz.

„Wir reinigen unser Abwasser bestmöglich“

Kläranlage Holzkirchen spart mit AERsmart von AERZEN rund 50.000 kWh Strom pro Jahr ein

In Holzkirchen haben sie einen klar formulierten Auftrag: „Wir reinigen unser Abwasser bestmöglich.“ Das Kommunalunternehmen 40 Kilometer südlich von München verfolgt mit seiner auf 50.000 Einwohnergleichwerte ausgelegten Kläranlage aber nicht nur dieses Ziel, sondern auch den Anspruch, dabei möglichst ressourcenschonend vorzugehen.

RAUS AUS DER DECKUNG, RUNTER MIT DEN RESERVEN!

EFFIZIENTE LUFT FÜR KLÄRANLAGEN

Stehen Modernisierungen von Kläranlagen an, sind es in der Regel die stetig sinkenden Grenzwerte bei Ammonium, Nitrat und Phosphat, die Investitionsentscheidungen vorantreiben. Geht es ums Budget, lohnt es sich mit Blick auf den Klimaschutz und die eigenen Finanzen, auch die Energieeffizienz in die Planungen zu integrieren.

View of a city

Wasserversorgung für die Stadt der Zukunft

Forschungsprojekt mit AERZEN Beteiligung wird ausgezeichnet

Das deutsch-chinesische Forschungsprojekt SEMIZENTRAL verfolgt das Ziel, die Lebensqualität in Megastädten der Zukunft zu erhöhen und erhielt dafür einen der GreenTec Awards 2015. Beim Konzept der Wasserver- und -entsorgung spielt Gebläsetechnik von AERZEN eine entscheidende Rolle.

AERZEN sorgt für energieeffiziente Prozesslufterzeugung

Success Story - Kläranlage Ichenhausen/Kötz

Die Kläranlage Kötz hat für die Prozesslufterzeugung den „Königsweg“ gewählt: Ein Verbundsystem von AERZEN Turbogebläsen für die Grundlast und AERZEN Drehkolbengebläsen beziehungsweise -verdichtern für die Spitzenlast sorgen für eine störungsfreie und kostenoptimale Versorgung der biologischen Kläranlage.