Arbeiten bei AERZEN

Ein Teil des Unternehmens sein

Frank Biesemeier - Leiter Produktionscenter

Frank Biesemeier

Name:
Ausbildung:
Position:

Frank Biesemeier
Dreher, Industriemeister Metall, technischer Betriebswirt
Leiter Produktionscenter


Mein Weg nach AERZEN

Vorbild war mein Vater, der seine Ausbildung in der Aerzener Maschinefabrik durchgeführt hat und von dem ich viele positiven Berichte und Gespräche mitbekommen habe. Also bewarb ich mich nach meiner Schulzeit um einen Ausbildungsplatz zum Dreher. Nach einem Einstellungstest sowie persönlichem Gespräch durfte ich am 01.08.1985 eine Ausbildung zum Dreher (aktuell Zerspanungsmechaniker) in Aerzen beginnen.

Meine Aufgaben

Heute leite ich das Produktionscenter. Dort sorgen 120 Mitarbeiter für die termingerechte Fertigung, Montage und Verpackung von Standardgebläse- und Verdichterstufen sowie Gebläseaggregaten. Meine Aufgabe ist die Organisation der Erfüllung von Kundenwünschen sowie die Verfolgung und Umsetzung der Geschäftsziele. Mit einem Führungsteam von Fertigungsverantwortlichen, Meistern, und Steuerern kümmern wir uns um Personal- und Auftragsplanung an den Arbeitsplätzen, Schichtplanung, Mitarbeiterführung, Verbesserungsprozesse, Fortbildung etc.

Mein einzigartiges Erlebnis

Die Ernennung zum Leiter des Produktionscenters und noch ganz aktuell, die Aufgaben-/Vertrauensübertragung zum Projektleiter des Lean Management Projektes "Aerzen Performance". Die Beteiligung an der Ausrichtung und Zukunftsorientierung des Unternehmens ist eine interessante Aufgabe.

Darum arbeite ich gern bei AERZEN

AERZEN ist ein sich stets entwickelndes Unternehmen, in dem jeder der engagiert seinen Aufgaben nachgeht, die Chance auf beruflichen Erfolg hat. Zudem sind soziale Leistungen, kooperatives Führen und die Verbundenheit der Geschäftsführung zum Standort Aerzen deutlich zu spüren. Unter diesen Voraussetzungen macht Arbeiten einfach Spass.

Meine Chancen und Perspektiven

Waren für mich in der Vergangenheit in diesem Umfang nicht voraus zu sehen und darum möchte ich nur sagen "in Aerzen ist vieles möglich, ich freue mich darauf".

Zitat:

Nach diversen Fort- und Weiterbildungen in den letzten Jahren, leite ich heute das Produktionscenter bei AERZEN.