man in blue with helmet

Ausgabe 03/2020

Artikel und Compact News

Mit der Kundenzeitung „AERZEN com.press“ möchten wir Ihnen umfassende Informationen über unser Unternehmen, unsere Produkte und Anwendungslösungen geben.

Artikel

AERZEN RENTAL deckt temporären Luftbedarf

Am 1. November 2020 feierte AERZEN INTERNATIONAL RENTAL B.V. ihren 20. Geburtstag. Die Tochtergesellschaft der Aerzener Maschinenfabrik GmbH bietet ein umfangreiches Sortiment an 100 Prozent ölfreien Mietmaschinen plus Zubehör auch als Gesamtlösungen für zahlreiche Branchen. Mehrere Depots in Europa...

mehr lesen

Kostenlose Weiterbildung für Kunden

Voneinander lernen, Verbindungen und Mehrwerte schaffen – das ist der Anspruch, den die AERZEN Gruppe mit den AERZEN Web-Seminaren erfüllen will. Anfang des Jahres werden Online-Events auch international angeboten.

mehr lesen

Neues Aggregatekonzept VMX 16 bar entwickelt

Ab sofort bietet die AERZEN Unit „Biogas and Standard Gas Products“ VMX-Aggregate für Enddrücke bis zu 16 bar an. Basierend auf den Erfahrungen der bisherigen 13 bar VMX-Aggregate wird mit dem neu entwickelten Aggregatekonzept für VMX 16 bar eine wesentliche Leistungslücke im oberen Druckbereich...

mehr lesen

Neue Multicore Turbobaureihe

Die neuentwickelten Turbogebläse aus dem Hause AERZEN stellen für Kläranlagen mit hohem Sauerstoffbedarf eine effiziente und raumsparende Alternative zu konventionellen Getriebeturbos oder mehrstufigen Zentralverdichtern dar.

mehr lesen

50 Prozent Kapazitätserhöhung ohne Beckenneubau

Im österreichischen Zillertal ist man gerade erfolgreich dabei, die Abwasserreinigung auf ein neues technologisches Niveau zu heben. Triple-A heißt das Verfahren, mit dem sich in der Hochlastbiologie doppelt so viel Kapazität erzielen lässt wie konventionell. Hinter AAA stehen in der Kläranlage...

mehr lesen

Compact news

Neues und überarbeitetes Informationsmaterial

Speziell für die Anwendungsbereiche Abwasseraufbereitung, Lebensmitteltechnik und Prozessgastechnik hat AERZEN das Informationsmaterial überarbeitet oder gar neu erstellt.

Wie können Energiekosten bei der Abwasseraufbereitung eingespart werden? Wie kann hygienisch reine Prozessluft erzeugt werden? Welche Anforderungen müssen zeitgemäße Prozessgasverdichter erfüllen? All dies sind Fragen, die sich AERZEN Kunden im Zuge von Industrie 4.0, Globalisierung und stetig steigendem Kostendruck stellen müssen. Wir unterstützen Sie dabei und bieten Ihnen mit unseren neuen Broschüren Antworten auf Ihre Fragen. Die Neuauflagen können Sie wie gewohnt mit CustomerNet-Zugang über unsere Webseite herunterladen oder über unser Anfrageformular als Printversion anfordern:

www.aerzen.com/de/unternehmen/anfragen-und-kontakt

Neuer Leiter Material and Logistics

Rainer Hellweg hat im Juli 2020 die Leitung des Bereichs Material and Logistics übernommen. Als Chief Procurement Officer ist er gleichzeitig für die Verknüpfung der weltweiten Einkaufsaktivitäten der AERZEN Gruppe verantwortlich. Für seine Aufgaben bringt der Diplom-Wirtschaftsingenieur umfassende berufliche Erfahrungen mit. Beim Maschinenbau-Unternehmen und AERZEN Kunden Haver & Boecker war Rainer Hellweg mehr als 20 Jahre tätig. 2005 übernahm er die Einkaufsleitung von Haver & Boecker und trieb fortan auch die weltweite Vernetzung des Einkaufs innerhalb der Unternehmensgruppe voran.

AERZEN weltweit die Nummer eins

Die WirtschaftsWoche hat im Sonderheft „Die 500 heimlichen Weltmarktführer 2021“ AERZEN erneut als Weltmarktführer gekürt. Die begehrten Listenplätze gehen an Unternehmen, die weltweit in mindestens einem relevanten Marktsegment die Nummer eins oder zwei der Branche sind. Gemäß WirtschaftsWoche ist AERZEN aufgrund seines hohen Marktanteils Weltmarktführer im Bereich der Drehkolbengebläse und Schraubenverdichter.