Drehkolbengebläse

AERZEN bietet rund um die Gebläsetechnik ein breites Produktportfolio. Vielleicht das breiteste überhaupt. Die hochentwickelten Maschinen stehen in verschiedensten Bauformen, Größen und Sonderausführungen zur Verfügung. Für die Förderung von Luft, Sauerstoff, von neutralen, aggressiven oder toxischen Gasen – senkrecht oder waagrecht. Im Überdruck, Unterdruck oder Vakuum. Einsetzbar weltweit dort, wo Luft und Gase gefördert und verdichtet werden – in nahezu allen Industriebereichen. Leistungsstark, wirtschaftlich und extrem langlebig. Und wo zuverlässige Verfügbarkeit, Energieeffizienz und Ölfreiheit entscheiden.

Bewährt – und innovativer denn je.

AERZEN hat das erste Drehkolbengebläse Europas gebaut. Das war 1868. Heute zählen diese Stufen und Aggregate zu den erfolgreichsten Kompressoren überhaupt. Hochentwickelte Serienprodukte für die vielfältigsten Einsatzfälle.

Das Rootsprinzip stand Pate bei der Entwicklung der Drehkolbengebläse von AERZEN. Und das ist gut so. Auch 150 Jahre später ist es eines unserer erfolgreichsten Konstruktionsprinzipien. Heute sind die zweiwelligen Drehkolbengebläse für die ölfreie Förderung von AERZEN innovativer denn je. Die Vielzahl konstruktiver Weiterentwicklungen sorgt für erstklassige Werte in puncto Wirkungsgrad. AERZEN Patente wie der integrierte Pulsationsabbau sichern geringe Geräuschemissionen und Vibrationen. Typisch für die Gebläse von AERZEN sind auch die Servicefreundlichkeit und die nachhaltige Reduzierung der Lebenszykluskosten. Die Reihe innovativer Details ließe sich fortsetzen. Doch was im Praxisalltag am meisten zählt? Die langlebige Qualität unserer Gebläse. Dafür ist Made in AERZEN legendär.

Gebläse-Aggregate Delta Blower Generation 5

Bauart
Drehkolbengebläse
Ausführung
Überdruck , Unterdruck
Volumenstrom
30 bis 15.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase
Förderung
öl-frei

BLOWER UNITS DELTA BLOWER GENERATION 5plus

Bauart
Drehkolbengebläse
Ausführung
Überdruck , Unterdruck
Volumenstrom
440 bis 3.600 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase
Förderung
öl-frei

Grossgebläse AERZEN Alpha Blower

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
9.600 bis 77.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase
Förderung / Verdichtung
öl-frei

Drehkolbengebläsestufe

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
30 bis 65.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase
Förderung
öl-frei

Prozessgasgebläse Typ GR

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
100 bis 50.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Prozessgase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei

Prozessgasgebläse Typ GQ

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
15.000 bis 100.000 m3/h
Fördermedium
Prozessgase , Kältegase
Förderung
öl-frei

Hochdruck-Gebläse

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
60 bis 6.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase
Förderung
öl-frei

Hochvakuum Gebläse - Baureihe HV

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
180 bis 97.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei

Tankwagengebläse

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
600 bis 2.250 m3/h
Fördermedium
Luft
Förderung
öl-frei

Unterdruckgebläse mit Voreinlass

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
60 bis 45.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase
Förderung
öl-frei

Biogas-Aggregat Delta Blower GM 3S ... 50L

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
30 bis 2.700 m3/h
Fördermedium
Deponie- und Biogase
Förderung
öl-frei

Spaltrohrgebläse

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
110 bis 15.570 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei

VAKUUM mit Voreinlasskühlung

Bauart
Drehkolbengebläse
Volumenstrom
250 bis 61.000 m3/h
Fördermedium
Luft , Neutrale Gase , Aggressive Gase
Förderung
öl-frei

Drehkolbengebläse von AERZEN – Spitzentechnologie vom Marktführer

AERZEN zählt weltweit zu den traditionsreichsten und innovativsten Herstellern von Technologien für die Verdichtung von Luft und Gasen. Bereits vor 150 Jahren fertigte das Unternehmen 1868 das erste Drehkolbengebläse in Europa. Dieses sogenannten Roots-Gebläse bildete den Vorläufer für die weitere Entwicklung von Kompressoren auf dem Kontinent. Seitdem hat das Unternehmen seine Verdichter- und Vakuumtechnik ständig verfeinert und den Wirkungsgrad seiner Produkte stetig optimiert. Heute ist das Familienunternehmen Weltmarktführer auf dem Gebiet der Druckluft- und Vakuumerzeugung. AERZEN ist Anbieter für hocheffiziente Serienprodukte sowie auch für individuelle, kundenspezifische Lösungen für Luft- und Gaskomprimierung oder Vakuumanwendungen.

Neben Schraubenverdichtern bzw. Schraubenkompressoren, Drehkolbenverdichtern und Turbogebläsen zählen Drehkolbengebläse zu den wichtigsten Produktgruppen. Die Angebotspalette im Bereich Drehkolbengebläse ist wiederum breit gefächert. AERZEN liefert nicht nur Gebläse für Luft und neutrale Gase, sondern auch Prozessgasgebläse, Hochdruckgebläse, Vakuumgebläse, Vakuumpumpen und Biogasgebläse.

Drehkolbengebläse sind als Stand-alone-Lösungen oder im Maschinenverbund ideal für den Dauerbetrieb geeignet – sie sind die robusten Dauerläufer im Bereich der Luft- und Gasförderung.

Anwendungen

Anwendung finden die Verdichter und Gebläse von AERZEN in den verschiedensten Branchen. Haupteinsatzgebiet von Gebläsen und Kompressoren ist die Wasser- und Abwasseraufbereitung. Die Verdichter und Gebläse werden einzeln oder im Maschinenverbund in Kläranlagen für die Belüftung von Belebungsbecken eingesetzt. Dieses Verfahren ist von Natur aus sehr energie- und damit auch kostenaufwendig. AERZEN als Anwendungsspezialist hat für diesen Bereich mithilfe von intelligenten Steuerungen, der Kombination verschiedener Druckluftkompressor-Technologien und Möglichkeiten zur Wärmerückgewinnung sehr effiziente und ressourcensparende Lösungen entwickelt.

Darüber hinaus werden Gebläse in der pneumatischen Förderung, der Chemie- und Verfahrenstechnik, der Druck- und Vakuumtechnik sowie der Prozessgas- und Kälteindustrie verwendet. Aufgrund der Vielfalt an Größen, Bauformen und Sonderausführungen sind Drehkolbengebläse äußerst flexibel einsetzbar. Die Maschinen lassen sich senkrecht oder waagerecht verbauen. Flexibilität zeigt sich auch bei den geförderten Medien: Das Einsatzspektrum reicht von Luft und Sauerstoff bis hin zu neutralen oder toxischen Gasen.

ROOTS Technologie

Die Technik des Gebläses beruht auf dem Roots-Prinzip. Die Bezeichnung „Roots“ Gebläse geht auf die amerikanischen Erfinder Philander und Francis Roots zurück, die sich das Roots Gebläse 1860 patentieren ließen. Bei der Roots-Technologie kreisen dreiflügelige Drehkolben in einem Zylindergehäuse und transportieren auf diese Weise das gasförmige Medium von der Saug- zur Druckseite. Die Verdichtung des Mediums erfolgt durch den Rückstrom des beschleunigten Gases auf der Druckseite. Dabei wird eine Druckdifferenz von bis zu 1000 mbar generiert.  

„Blower Power made by AERZEN“ (Qualität aus AERZEN)

Drehkolbengebläse von AERZEN sind effizient, langlebig, robust und international im Einsatz. Die sprichwörtliche Zuverlässigkeit der Maschinen hat ihren Grund: AERZEN fertigt alle Kernkomponenten, vom Aggregat bis zur Steuerung, selbst. Dabei legt das Familienunternehmen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. Für die Produktion werden nur hochwertige Materialien verwendet. Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Montage und Wartung von Produkten des Unternehmens sowie das Qualitäts-Managementsystem sind mehrfach zertifiziert.

Zu den innovativsten Produkten in der Gebläsetechnik zählen die Delta Blower Generation 5

Der Name Generation 5 verweist auf die vielen technischen Neuerungen, die dieses Produkt in sich vereint. Eine davon ist der große Volumenstrombereich: Die fortschrittlichen Blower zur Förderung von Luft und neutralen Gasen erzeugen einen Volumenstrom von 30 bis 15.000 m3/h. Das Drehkolbengebläse ist in allen üblichen Baugrößen vorhanden, kundenspezifisch modifizierbar und dadurch flexibel einsetzbar. Die Serie zeichnet sich ferner durch hohe Effizienz, niedrige Wartungskosten, reduzierte Life-Cycle-Costs, Kompaktheit und einfaches Handling aus.  

100% reine Prozessluft

Ein weiteres Verkaufsargument ist die TÜV-zertifizierte Ölfreiheit der erzeugten Prozessluft. Dies spielt gerade in Branchen wie der Lebensmittelindustrie, in der die Gebläse z.B. für die pneumatische Förderung oder Belüftung von Schüttgütern wie Mehl oder anderen staubförmigen Lebensmitteln eingesetzt werden, eine große Rolle.

Absorptionsmittelfreie Schalldämpfer

In dieser Branche ist auch ein weiteres Merkmal der Maschinen vom Typ Delta Blower Generation 5 wichtig: Sie bieten nämlich einen innovativen Schallschutz durch reaktive Schalldämpfer. Herkömmliche Schalldämpfer sind mit Dämmmaterial ausgestattet, welches im Laufe der Zeit durch die Schallwellenenergie ermüden und verschleißen kann. Durch den Verschleiß besteht die Gefahr der Verschmutzung der Prozessluft durch Absorptionsmaterial. Der innovative reaktive Schalldämpfer von AERZEN ist absorptionsmittelfrei und dämmt den Schall nur durch die Umleitung der Luft – dieses Merkmal macht den Maschinentyp besonders tauglich für den Einsatz in der Lebensmittel- oder Chemieindustrie. Die patentierte Schallschutztechnik hat aber auch noch weitere Vorteile: durch die Reinheit des Mediums werden Verschmutzungen in der Maschine verhindert. Die in jeder Druckluftapplikation auftretenden Druckverluste bleiben über die gesamte Lebensdauer konstant. Eine Steigerung von Druckverlusten durch Ablagerungen in der Maschine unterbleibt, Reinigungs- und Wartungsaufwand werden reduziert.

Die Grundträger der Gebläse sind darüber hinaus als Funkensperre für ATEX-Anwendungen zertifiziert.

Leiser durch integrierten Pulsationsabbau

Eine speziell für den Delta Blower entwickelte Innovation stellt das patentierte Verfahren des Pulsationsabbaus dar, das in der Stufe selbst integriert ist. Durch zwei im Zylinder eingegossene Kanäle wird die Rückströmung des Mediums in die Förderkammer so gesteuert, dass Rückschlag- und Quetschimpulse entfallen. Dadurch wird der Schall bereits in der Drehkolbengebläsestufe gemindert und die Lebensdauer der Lager verlängert. Diese Technologie ist in allen Baugrößen des Typs Delta Blower integriert.

Intelligente Konstruktion – Easy Handling

Die neueste Generation der Drehkolbengebläse kann auch in der Gesamtkonstruktion punkten: Sie verfügt über eine kompakte Bauform und benötigt lediglich eine kleine Aufstellfläche. Maschinenräume können kleiner dimensioniert werden. Die kompakte Bauart lässt einen Transport mit dem Gabelstapler oder Hubwagen zu. Elastische Maschinenfüße entkoppeln den Körperschall und tragen so zu einem leiseren Betrieb bei. Die Konstruktion ermöglicht zudem einen bedienerfreundlichen Zugriff auf der Frontseite. Der Ölstand ist z.B. bei laufender Maschine von außen ablesbar, Verschleißteile wie Ölfilter können einfach und rasch ausgewechselt werden.

Durch die extrem robuste Bauweise ist das Gebläse auch unter schwierigen Umweltbedingungen für den Dauerbetrieb verwendbar. Drehkolbengebläse des Typs Delta Blower eignen sich für den Einsatz in allen Klimazonen – mit entsprechender Modifikation sogar in Erdbebengebieten – oder für die Aufstellung auf Schiffen oder anderen mobilen Anwendungen.

Modifikationen und Service

AERZEN stellt hochwertige Standardprodukte her, bietet jedoch die vielfältigsten kundenspezifischen Modifikationen. So sind je nach Wunsch des Kunden der Einsatz von Sondermotoren, Sonderlackierungen oder ATEX Ausführungen möglich. Wird ein Aggregat für die Aufstellung in der Wüste verlangt, kann es mit einem speziellen Sandfang ausgestattet werden. In erdbeben- oder orkangefährdeten Gebieten werden spezielle robuste Schallhauben für erhöhte Windlasten angeboten. Auf Wunsch werden für den Einsatz von Sondergasen Komponenten in speziellen Werkstoffvarianten verbaut. Auch eine kundenspezifisch erweiterte Dokumentation ist möglich.

AERZEN ist Global Player und bietet exzellenten Service: Mit mehr als 45 Tochtergesellschaften, Ländervertretungen und mehr als 2.000 Mitarbeitern ist sie weltweit präsent. Präsent und nah ist auch der Service, den das Unternehmen überall auf dem Erdball für seine Kunden bereithält. Das dichte Vertriebs- und Unternehmensnetz stellt eine verlässliche Verfügbarkeit von AERZEN Maschinen, Service und Dienstleistungen sicher – so ist eine Betreuung über den ganzen Lebenszyklus einer Anlage auf kurzem Wege möglich. AERZEN bietet seinen Kunden eine umfangreiche Servicepalette, die über Ersatzteillieferung und Reparatur hinausgeht. So sind neben fachgerechten Inbetriebnahmen neuer Anlage auch Schulungen vor Ort, Maschinen-Monitoring oder Maschinenrevisionen möglich. Darüber hinaus gibt es individuelle Service- und Wartungsverträge sowie attraktive Plug & Play Solutions, bei welchen die Maschinen komplett konfiguriert, parametriert und anschlussbereit sowie mit einem integrierten Servicepaket geliefert werden.