Nachschmiereinrichtungen

Zur automatischen Schmierung von Elektromotoren

AERZEN Nachschmiereinrichtungen schmieren die Lager von Elektromotoren automatisch und dosiert nach Herstellerspezifikationen mit der richtigen Fettmenge. Es sind Zeitintervalle bis zu 36 Monaten möglich. Dadurch wird ein dauerhafter und wirtschaftlicher Betrieb der AERZEN Aggregate ermöglicht.

Vorteile der automatischen Schmiereinrichtungen:

  • 100 % in bestehende Anlagen nachrüstbar.
  • Geringer Personalaufwand zur Betreuung notwendig.
  • Keine Nachrüstung der Spannungsversorgung bei bestehenden Aggregaten notwendig.
  • Keine Nachrüstung der Ansteuerung bei bestehenden Aggregaten notwendig.
  • Autark arbeitendes System.
  • Optimierte Fettmengenabgabe der Spender durch die auf bis zu 36 monatige Programmierung.
  • Leichter Aufbau und einfache Programmierung der Spender.
  • Eigene, integrierte Spannungsversorgung.
  • Nach Batteriewechsel ist der Folgebetrieb möglich.
  • Kartuschen und / oder Batteriewechsel am Spender und außen am Aggregat sichtbar.
  • Geringe Jahreskosten, optimiertes Wartungsergebnis.
  • Keine Mangel-/Überschmierung des Motors durch durch automatische und gleichmäßige Fettung in kurzen Zeitabständen.
Ein Bild der original AERZEN Nachschmiereinrichtung

Technische Daten

Bezeichnung Aerzen Vario
Antrieb Elektromechanisch / wiederverwendbar
Spannungsversorgung 4,5 Volt Batterieset, Laufzeit 12 Monate
Batteriekontrolle Ja
Spendezeit 1 Woche bis 36 Monate
LC-Einheit 60, 120, 250 cm3
Einsatztemperatur -10° bis +60°
Druckaufbau 6 bar
Schutzart IP 65
Spendezeiteinstellung LCD Display und Drucktaster
Zustandskontrolle LED rundum
Ein- Aus Schalter LCD Display und Drucktaster

Permanente Schmierung Aerzen Vario

Die Nachrüstung mit der automatischen, Batteriebetriebenen AERZEN Nachschmiereinrichtung Aerzen Vario ist denkbar einfach: Die leicht verständliche, bis zu 36 Monaten einstellbare Programmierung, lässt sich sehr genau an den tatsächlichen Fettbedarf des Motors anpassen. Bei Anlagenstillständen sind die Einrichtungen abschaltbar und Mengenanpassungen sind jederzeit möglich. Die Montage kann bis zu 5 m entfernt von der Schmierstelle erfolgen. Die vorkonfigurierten Systeme werden anschlussfertig geliefert und enthalten auch das notwendige Befestigungszubehör.

Individuelle Schmierstoffdosierung in 3 Größen

AERZEN VARIO verfügt über ein äußerst präzises Spendeverhalten und arbeitet vollautomatisch

AERZEN VARIO verfügt über ein äußerst präzises Spendeverhalten und arbeitet vollautomatisch. Das temperatur- und druckunabhängig arbeitende System besteht aus einem elektromechanischen Antrieb, einer Spendeeinheit (LC) mit 60 cm³, 120 cm³ oder 250 cm³ Schmierstoff und einem Batterieset. Die gewünschte Spendezeit und LC Größe wird einfach mit dem Einstelltaster gewählt und ist sofort im LCD-Display sichtbar. Der aktuelle Betriebszustand wird durch rundum sichtbare LED-Signale (rot/grün) am Spender sowie auf dem LCD-Display angezeigt. Die LED-Signale am Spender sind auch aus der Distanz erkennbar. Mit 6 bar Druckaufbau kann die Montage bis zu 5 m entfernt von der Schmierstelle erfolgen. Dies erhöht die Flexibilität bei einer Nachrüstung erheblich, da die Nachschmiereinrichtung auch außerhalb von Gefahrenbereichen oder an gut zugänglichen Orten montiert werden kann. Der elektromechanische Antrieb ist wiederverwendbar und passt für alle 3 Kartuschengrößen. Dies ermöglicht die preiswerte Anpassung bei einem veränderten Schmierbedarf.

Zum Lieferumfang gehören:

  • Motor und Kartusche
  • Lagerfett
  • Stützkonsole zur Anbringung der Spendereinheit
  • Batterieset
  • Dokumentation und Maschinenaufkleber
Überblick über einige Teile der automatischen Nachschmiereinrichtung

Projektierung

Folgende Daten werden zur Konfigurierung der AERZEN Nachschmiereinrichtung benötigt:

  • Daten zum Aggregat
  • Angaben zur Betriebsweise der Aggregate
  • Daten zum verwendeten Motor
  • Ermittlung des Fettbedarfs anhand der Betriebsstunden

Als Basis für die Projektierung dienen die Motordaten der verwendeten Elektromotoren und die jährlichen Betriebsstunden der Aggregate. Aus diesen Werten wird die benötigte Fettmenge errechnet. Verschiedene Kartuschengrößen ermöglichen dabei Wartungsintervalle von 1 Monat bis 36 Monate. Die Werte für AM - WEG Elektromotore sind in einer Datenbank erfasst und für die Nachschmiereinrichtung hinterlegt. Andere Fabrikate können vom Kunden mit unserem Bestimmungsbogen eingebracht werden. Zusammen mit der Betriebsdauer und den gewünschten Serviceintervallen läßt sich auch hier die passende Konfiguration ermitteln.

Service Sets Für AERZEN Standard WEG-Motoren

Die „Service Sets“ für AERZEN Standard WEG Elektromotoren sind für die Nachrüstung bestehender und das Ausrüsten neuer Aggregate konzipiert. Es müssen lediglich die Schmiernippel entfernt werden. Das Material zum Anschließen der Nachschmiereinrichtung an den AERZEN Standard Motor ist im Set I (Anbauset Motornachschmierung) enthalten. Die Nachschmiereinrichtung selbst besteht aus Set II (Antriebsset) und Set III (Serviceset).

Das „Anbauset Motornachschmierung“ besteht aus allen Verbindungsmaterialien, die für den Anbau an ein vorhandenes Aggregat benötigt werden. Die Schlauchlänge beträgt 3 Meter und kann individuell angepasst werden. Daher kann das System an beliebiger Stelle platziert werden.Dieses Set wird nur einmal bei der Anschaffung benötigt.

  • Verlängerung
  • Reduzierstück
  • Schwenkverschraubung
  • Schlauschanschluss
  • Heavy Duty Schlauch
  • Halteclip für HD Schlauch
  • Montagehalterung
  • Sechskanntschraube
  • Scheibe DIN 9021
  • Schraubensicherung 10ml

Material-Nr. 2000019989

Das „Antriebsset Motornachschmierung“ besteht aus dem AERZEN Vario-Antrieb neuster Generation, den Stützkonsolen und einem Maschinenaufkleber. Dieser dient zur Kenntlichmachung der berechneten Laufzeit der Kartuschen und des Batteriesets. Dieses Set wird nur einmal bei der Anschaffungbenötigt.

  • AERZEN Vario Antrieb Gen. 2 Version mit Sonderprogrammierung (36 Monate)
  • Inkl. Stützkonsole
  • Maschinenaufkleber Batterie-, und Kartuschenwechsel (Serviceaufkleber)

Material-Nr. 2000020068

Das „Serviceset für Motornachschmierung“ besteht aus den Fettkartuschen mit der individuell für Ihren Motor vorgeschriebenen Fettsorte, dem Batterieset und den Jahresmarken die zur Kenntlichmachung des Wechseldatums auf dem Maschinenaufkleber benötigt werden. Es beinhaltet alle Artikel, die im Turnus gewechselt werden müssen. Das „Service Set für Motornachschmierung“ wird daher regelmäßig benötigt.

Kartusche Fettsorte Batterieset Jahresmarke Set-Nr.
LC 60 Polyrex EM / Shell Gadus S2 V 100 Inkl. Inkl. 2000020070 / 2000020465
LC 120 Polyrex EM / Isoflex NBU 15 / Klüberquite BQ 72-72 Inkl. Inkl. 2000020073 / 2000020071 / 2000020072
LC 250 Polyrex EM Inkl. Inkl. 2000020074

Weitere Fettsorten auf Anfrage